Über mich

Birgit Krämer

Mein Name ist Birgit Krämer, geboren im Juni 1960 im Sternzeichen des Zwillings.

Bis auf zwei Jahre, die ich in Berlin gelebt habe, wohne ich schon immer in Brühl. Ich bin glücklich verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne.

Mit meiner Selbständigkeit habe ich mir meinen Traum verwirklicht, mit und am Menschen zu arbeiten.

Schon immer interessiert mich das Phänomen “Mensch”. Er ist ein perfektes Wunderwerk – und doch so störanfällig. Faszinierend sind sein Geist, seine Psyche und das, was man als “über den Tellerrand schauen” bezeichnet: der Glaube an das Gute, die Hoffnung, universelle Energien und die Liebe. Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Ist eines im Ungleichgewicht, werden wir krank. Um ein beständiges Wohlbefinden zu erlangen und beizubehalten, müssen wir für ein Gleichgewicht sorgen.

Ich selbst machte mit 47 Jahren eine schlimme Erfahrung. Eine Erfahrung, die mir zeigte, wie es ist, wenn es keine Harmonie mehr zwischen Körper, Geist und Seele gibt, wenn nichts mehr geht: Burnout.

Burnout ist als Berufskrankheit nicht anerkannt. Also müssen wir wieder lernen, eigenverantwortlich mit uns selbst umzugehen. Heute weiß ich es. Ich bin es mir wert, auf mich selbst zu achten, meinen Körper gut und liebevoll zu behandeln, ihn gesund zu nähren und meiner Seele freundlich zu begegnen.

Heilung erfahren wir, indem wir uns selbst zuwenden und liebevolle Unterstützung erhalten. Heilung ist ein komplexer Prozess, der von der Seele ausgeht.

Qualifikationen
  • jahrelange Erfahrung in verschiedenen medizinischen Bereichen
  • Reiki-Meisterin
  • Ausbildung in Wellness-Massagen
  • Ausbildung in Fußreflexonenmassage für den Wellnessbereich
  • Ausbildung in Mobile-Shiatsu-Massage
  • Ausbildung in alternativen Heilmethoden bei Sayana Guntermann
  • verschiedene erlernte Praktiken im Entspannungsbereich
  • Besuch diverser Seminare
Zum Schluss möchte ich Ihnen ein paar Worte mit auf Ihren Weg geben:

Es braucht Mut, um über andere Lebenseinstellungen nachzudenken, die von der eigenen abweichen. Besonders wenn diese die eigenen lebenslang festgehaltenen Überzeugungen in Frage stellen. Das erfordert nicht nur einen spirituellen Riesen mit der Neugier eines Kindes, sondern eine brennende Sehnsucht nach mehr von allem, was das Leben zu bieten hat.

- Mike Dooleys in “Grüße vom Universum” -